22 Nov 2013

(Deutsch) OGH 8 Ob 115/13i vom 29.11.2013 In dieser Entscheidung hatte sich der Oberste Gerichtshof mit der Frage auseinanderzusetzen, ob es der Gattin als Eheverfehlung anzurechnen ist, wenn sie zur Gewinnung von Beweisen für die Untreue des Gatten, eines Facharztes, eine Tonbandüberwachung an seinem Arbeitsplatz in der Klinik eingerichtet und selbst nach erlangter Gewissheit über die Affäre aufrechterhalten hat.

Sorry, this entry is only available in German.

[top]