06 Jan 2013

GZ: 6 Ob 77/12k vom 22.06.2012: Das Leistungsverweigerungsrecht des Werkbestellers erlischt, sobald dieser die Fertigstellung des Werkes durch den Werkunternehmer verhindert oder unmöglich macht bzw. das noch unvollendete Werk von einem Dritten vervollständigen lässt.

Sorry, this entry is only available in German.

[top]